Ayurvedische Ernährung

"Die älteste Heilkunde der Welt"

Die ayurvedische Ernährungslehre geht immer auf die individuellen Bedürfnisse des Menschen ein. Dabei geht man davon aus, dass die drei Lebensenergien Vata, Pitta und Kapha in jeder Person vorhanden sind. Je nachdem, welche Energie (Dosha) am stärksten ausgeprägt ist, lassen sich die Menschen einem der drei Typen zuordnen. Durch geeignete Nahrung sollen die Doshas wieder ins Gleichgewicht gebracht werden.

Auf diese Erkenntnisse aufbauend, erhält der Ayurveda-Kurgast entsprechend dem gebuchten Paket und den Ergebnissen des Pulslesens und des Konstitutionsgespräches eine die Kur begleitende Vollpension. Je nach Situation wird auch eine spezielle Diätkost serviert.

Ayurveda Vollpension

  • Ayurvedisches Willkommensgetränk
  • Ayurvedisches Frühstück mit verschiedenen Säften und Tees
  • Ayurvedisches Mittagsbuffet
  • Ayurvedisches Abendesssen mit Suppe, Hauptgericht, Dessert
  • Während des gesamten Tages stehen Ihnen Heilkräuter- und Ayurvedatees, Obst sowie gesundes Granderwasser zur Verfügung.
  • Gäste, welche die Kur abgeschlossen haben, können auf unsere Gourmet Verwöhnpension am Abend wechseln.

Kurzen Augenblick

Wir bereiten den Inhalt vor...